neue Wege in Berufsorientierung und fachkräftesicherung

Das Jobentdecker-Projekt
Jobentdecker Sommerferien

Das Projekt 

In den Sommerferien 2019 waren das erste Mal „Jobentdecker“ im Landkreis Haßberge unterwegs.

Vier Jobentdecker, die in vier Wochen ihrer Sommerferien vier Jobs bei Arbeitgebern bei uns im Landkreis entdeckt haben.

Nach den außerordentlich positiven Rückmeldungen von Jugendlichen und Unternehmen starten im Sommer 2020 sechs neue Jugendliche in die zweite Auflage von „Jobentdecker – das Sommerferien-Projekt“.  

#deineWahl

Lust auf neue Perspektiven?

Berufe entdecken,  Erfahrungen sammeln, Neues ausprobieren, sich überraschen lassen – das ist die Agenda für unsere Jobentdecker beim wohl spannendsten Ferienjob für die Sommerferien.

Unsere Jobentdecker posten und bloggen auf Instagram, um ihre Erlebnisse mit möglichst vielen anderen Jugendichen aus der Region zu teilen.

Gefördert durch das Regionalmanagement und unter dem Label der „Bildungsregion Landkreis Haßberge“ sollen mit dem Jobentdecker-Projekt neue Wege der Berufsorientierung und auch der Werbung für den Landkreises als attraktive Lebens- und Arbeitsregion ausgetestet werden.

Mit der Frage „Lust auf neue Perspektiven?“ haben wir junge Menschen aus dem Landkreis zu einer Entdeckungstour durch ihre Heimat eingeladen.

Als Jobentdecker sollen sie die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im Landkreis erkunden, sollen Erfahrungen für ihre eigene Berufswahl sammeln und sie sollen ihre Erlebnisse mit der Community teilen und damit an andere Jugendliche weitergeben.

Mit den Möglichkeiten der sozialen Medien wollen wir über diese neuen Kanäle für den attraktiven Wirtschaftsstandort Landkreis Haßberge werben.

Jobentdecker 2020

Jetzt sind sie wieder unterwegs!

Ende Juli sind sechs neue Jobentdecker in den coolsten Ferienjob des Jahres gestartet!

Hier stellen sich Lina, Lea, Jana, Lasse, Anna und Lena vor:

 

Rückblick

Das waren die Jobentdecker 2019

Vier Jobentdeckerinnen gingen im Sommer 2019 mit uns auf eine Reise durch den Landkreis und in verschiedene Betriebe. Hier finden Sie nochmals die Berichte unserer Jobentdeckerinnen Anna, Jule, Ann-Katrin und Madleine.

Ein Projekt von: