Die letzte Reise meiner Jobentdecker-Tour führte mich bis nach Untersteinbach, genauer gesagt dort in die Naturbäckerei Oppel. Meine beiden Tage dort verbrachte ich zuerst in der Backstube selbst, den zweiten dann im Verkauf der Bäckerei. Folgendes kann ich euch von meinem Tag in der Backstube berichten:     Als ich um 6:00 Uhr in der Backstube ankam, hieß es für mich erst einmal Schürze und Kappe aufsetzen sowie gründlich Hände waschen. Als das erledigt war, war meine erste Aufgabe die Big Bagel – Tomaten/Käse in die Sauce zu tauchen und auf ein Blech zu legen. Als dann vier Bleche voll waren wurden diese natürlich auch noch mit Käse überstreut. Anschließend durfte ich Teigrollen, welche aus der Maschine kamen, auf ein Blech legen (Es kommen da immer 18 auf ein Blech). Als...

mehr lesen